Elektroinstallation im Privat- und Gewerbebereich

Gemäß unserer Firmenphilosophie, so zu arbeiten, dass der Kunde 100% zufrieden ist, verarbeiten wir nur hochwertiges Material.
Sollte es doch jemals zu Reklamationen kommen, werden diese rasch und unbürokratisch erledigt.

Wie könnte die Realisierung Ihres Projektes ablaufen?

-   telefonische Anfrage im Büro
-   Besichtigung vor Ort (wenn das Objekt schon „vorhanden“ ist) durch Franz oder Thomas Sallfert, mit Besprechung der gewünschten Installationen und Beratung für die optimale Ausführung
-   Erstellen eines unverbindlichen, kostenlosen Angebotes
-   Beauftragung
-   gewissenhafte Umsetzung, mit erforderlichen Baubesprechungen
-   Fertigstellung, Ausstellung eines Prüfbefundes, Übergabe

E-Installation für ein Einfamilienhaus

Für die Besprechung der geplanten Elektroinstallation eines Einfamilienhauses nimmt sich einer der Chefs genügend Zeit. Gemeinsam mit dem/den Bauherrn wird die gewünschte Installation raumweise erarbeitet. Es werden alle Möglichkeiten wie Beleuchtung, Netzwerkverkabelung, Sprechanlage, Alarmanlage, TV-Anlage usw. besprochen.
Da man sich „in natur“ auf der Baustelle alles viel besser vorstellen kann, wird vor dem Beginn der Arbeiten die Installation gemeinsam mit dem/den Bauherrn nochmals durch besprochen und direkt an die Wände angezeichnet.
Während des Bauablaufes wird immer wieder mit dem Bauherrn Rücksprache gehalten. Nur so kann man erreichen, dass der Kunde mit der Installation komplett zufrieden ist und uns gerne weiterempfiehlt.